Gratwanderung

Dokumentarfilm | 70:00 min | 2020 | 1:1.85 | Fs5 | in Postproduktion

Premiere:
So, 05.04.2020, 16 Uhr, Odeon Köln

Innerhalb von zwei Wochen zu Fuß über die Alpen, so lautet das Ziel einer traumasensiblen Wanderung mit Jugendlichen aus Pflegefamilien.
Durch Schneefelder, bei Krisengesprächen in den Hütten und jubelnd nach erfolgreichen Etappen folgt der Film den Protagonist*innen über den Berg.

Regie: Sebastian Bergfeld, Tim Gontrum
Bildgestaltung: Paul Reinholz
Produktion: Medienprojekt Wuppertal